Gute Karten.

Wir bieten Ihnen drei Kategorien von Tageskarten – unterschieden nach Fischart, Angeltechnik und Angeldauer. So finden Sie genau die Tageskarte, die zu Ihren Plänen passt.

Online-Reservierung:
In drei Schritten zur Tageskarte!

  1. Wählen Sie in den Tabellen unten die gewünsche Tageskarte aus.
  2. Wählen Sie auf der Seekarte einen Angelplatz (Platznummer) plus einen zweiten, alternativen Platz aus.
  3. Laden Sie das zur gewünschten Tageskarte passende Reservierungsformular herunter, füllen Sie es aus und mailen Sie es an die auf dem Formular angegebene Adresse.

Ab Datum der Zusendung der Reservierungsbestätigung gilt die Reservierung verbindlich.

Ein See für Angler. Nur für Angler.

Andere Angelseen sind oft überlaufen: Badegäste und Wassersportler stören Sie beim Angeln. Sie finden nur schwer einen Parkplatz. – Am Witransee treffen Sie auf 100% ideale Bedingungen. Der See ist vom Tourismus unbehelligt, Sie parken direkt an Ihrem Angelplatz. Wir weisen Sie vor Ort persönlich ein. Sie erhalten eine Seekarte mit Tiefenangaben. Alles, was Sie jetzt noch tun müssen, ist, die ungestörte Ruhe zu genießen!

1. Angeln auf Karpfen (karpfenartige Fische)

  • Saison 01.04.–01.02. eines jeden Jahres
  • Buchungsdauer mind. 48 Std. (zwei Tage von Fr., 13:15 bis So., 12:00 Uhr)
  • Buchungsdauer 24 Std. (ein Tag von 13:15 bis Folgetag 12:00 Uhr) nur bedingt möglich
  • Zum Verzehr entnommene Fische werden gesondert berechnet.
Drei Ruten auf karpfenartige Fische, je Anglerab 1 Tag, je 1 Tag45,- EUR
Drei Ruten auf karpfenartige Fische, je Anglerbei 1 Tag (nur bedingt möglich) 50,- EUR
Eine zusätzliche Rute auf karpfenartige Fische, je Anglerje 1 Tag15,- EUR
Gast/Angehöriger auf dem Grundstück am Angelplatz, pro Personbis 24 Std.10,- EUR
Boottransfer (Angler/Gepäck) zu Inselplatz, je Angler hin und zurück30,- EUR
Eigenes Boot zusätzlich am Inselplatzzu Ihrer Sicherheit, nicht zum Angeln/Füttern/Drillenkostenfrei

2. Angeln auf Raubfische mit Naturködern

  • Saison 01.06.–01.02. eines jeden Jahres
  • Buchungsdauer mind. 4 Std., max. 12 Std., beginnend wahlweise eine Stunde vor bis eine Stunde nach Sonnenaufgang
  • Zum Verzehr entnommene Fische werden gesondert berechnet.
Zwei Ruten vom Ufer aus, je Angler12 Std.30,- EUR
Zwei Ruten vom Ufer aus, je Angler8 Std.20,- EUR
Zwei Ruten vom Ufer aus, je Angler4 Std.10,- EUR

3. Angeln auf Raubfische mit Kunstködern

  • Saison 01.06.–01.02. eines jeden Jahres
  • Buchungsdauer max. 6 Std., beginnend wahlweise eine Stunde vor bis eine Stunde nach Sonnenaufgang
  • Schleppen oder Werfen vom Boot aus in den Sommermonaten kaum möglich; bedingt an Wochentagen oder ab So. 12:00 Uhr und nur im Südteil.
  • Zum Verzehr entnommene Fische werden gesondert berechnet.
Eine Rute vom Ufer aus, je Angler6 Std.15,- EUR
Eigenes Boot (max. 2 Angler) oder Bellyboot (max. 1 Angler) zum Angeln nutzen6 Std.15,- EUR
Miete für Boot mit Elektromotor 50lbs, inkl. 2 Autobatterien, max. 2 Angler6 Std.55,- EUR
Miete Farbecholot Lowrance, inkl. Geberstange, Batterie, Echolotstange6 Std.35,- EUR

Stornierungen

  • Stornierungsgebühr ab Datum Buchungsbestätigung bis 10 Tage vor Angelbeginn: 100% des Gesamtbetrags
  • Stornierungsgebühr ab Datum Buchungsbestätigung bis 30 Tage vor Angelbeginn: 50% des Gesamtbetrags
  • Stornierungsgebühr ab Datum Buchungsbestätigung bis 31 Tage vor Angelbeginn: 25% des Gesamtbetrags

Zusätzliche Gebühren

  • Wohnmobil Angelplatz / je Fahrzeug / je 1 Tag / 5,- EUR
  • Müll entsorgen / je blauer Sack ( 60 Liter ) 10, -EUR
  • Müll und/oder Zigarettenkippen am Angelplatz, während des Angelns oder danach 10,- EUR

Tageskarten erhalten Sie auch für:

 

Sie wohnen in Lippstadt, Geseke, Soest, Paderborn, Werl, Anröchte, Warstein, Gütersloh oder Hamm und möchten eine Tageskarte (Angelkarte, Fischereierlaubnisschein) zum Karpfen angeln oder Zander angeln? Dann ist der Witransee die richte Wahl. Hier fangen Sie kapitale Raubfische und Friedfische.